MTA:SA RisingDead

Be in the Cloud!

Die Anfänge des Netzwerkes liegen in unserem RisingDead Projekt begründet. Basierend auf einer Open Source Lösung, erstellten wir, in der Multiplayer Modifikation Multi Theft Auto San Andreas, unser eigenes Projekt mit einem ganz speziellen Charm. Aktiv betrieben wir dieses Projekt seit 2013. Leider musste das Projekt aufgrund stagnierender Userzahlen im Jahr 2017 schlussendlich eingestellt werden.

Zu seinen Höchstzeiten konnten wir täglich bis zu 80 verschiede Spieler verzeichnen. Lange Zeit waren wir damit im deutschsprachigen Raum das größte DayZ-Projekt.

Was uns einzigartig machte waren eine Vielzahl von selbst gecodeten Plugins und Erweiterungen. So verfügten wir über einen gigantischen Fahrzeugpool und ein einzigartiges Basebuildsystem. Kontinuierliche Updates und Bugfixes konnten über lange Zeit eine große Anzahl von Stammspielern aktiv auf dem Server halten.

Leider konnte unser Projekt auch den rapiden fall der Anzahlt deutschsprachigen User nicht wiederstehen und musste eingestellt werden. Bis heute ist das Projekt eingefroren und wartet auf seine Reaktivierung, die aber wohl nie kommen wird.